DHL Innovationswettbewerb

DHL LogoDHL, das Unternehmen für Briefversand und Paketzustellungen, steht vor zwei Herausforderungen, welche das Unternehmen mit einem Innovationswettbewerb lösen möchte. Das schreibt DHL in der aktuellen Pressemitteilung vom 16. März.

 

Die Herausforderungen

DHL RoboterDHL stellt mit dem Innovationswettbewerb zwei Herausforderungen der Logistikbranche auf: Die Entwicklung von einem Prototypens eines mobilen Kommissionierungsroboters und die Entwicklung einer logistischen Geschäftsidee für die Sharing Economy. In dem Roboter sieht DHL die Zukunft der immer häufiger werdenden Robotiklösungen.

 

Die DHL und die Sharing Economy

Zudem knüpft die DHL am aktuellen Trend in der Gesellschaft an und sieht vor allem auch in der Ökonomie des Teilens keinen kurzfristigen Trend, sondern ein langfristig erfolgreiches Geschäftsmodell, welchem sich bereits viele Unternehmen versprochen haben. Die Sharing Economy ist die Grundlage von derzeit vielen jungen Unternehmen, die weltweit aus der Erde sprießen. Airbnb ist dabei immer wieder als Vorreiter und Vorbild zu sehen. Inzwischen konnten sich weitere Unternehmen, wie Kleiderkreisel oder Car2Go, erfolgreich mit der Sharing Economy etablieren. Wohnungen, Autos und Kleidungen sind dabei die Top Güter, die untereinander getauscht, geteilt und verliehen werden. Nun möchte auch die DHL zum Teilen beitragen und sucht nach guten Ideen, Strategien und Geschäftsmodellen um ein erfolgreicher Teil der Shareconomy zu werden.

 

Der Innovationswettbewerb

Bis zum September dieses Jahres können die Bewerber ihre Ideen zum Kommissionierungsroboter oder zur logistischen Geschäftsidee des Teilens unter www.dhlinnovationchallenge.com eingereicht werden. Die jeweiligen Ideen sollen anhand eines Konzeptpapieres und in einem Video näher erläutert werden.

 

DHL JuryAusgewählte DHL-Manager werden anschließend die Vorschläge auf Funktionalität, Ästhetik, Wirtschaftlichkeit und Problemlösungsorientierung prüfen. Für beide Rubriken werden drei Gewinner genannt, die Ihre Idee auf dem DHL Innovation Day in Bonn präsentieren dürfen. Der finale Gewinner wird anhand einer Liveabstimmung bestimmt.

 

Der Kommissionierungsroboter

Für diesen Wettbewerb werden vor allem Startups und junge Ingenieure angesprochen. Ziel ist, dass der Roboter selbstständig und in Schrittgeschwindigkeit Waren aus den Regalen heraussuchen und in den Warenkorb legen kann. Mit dem Roboter soll den DHL Mitarbeitern der Arbeitsalltag erleichtert werden, indem keine schweren Dinge mehr zwischen, von und zu den Regalen mehr transportiert werden muss.

 

DHL Logistik Map

 

Die Geschäftsidee zur Sharing Economy

Der Zukunftstrend der Sharing Economy im Logistik Bereich verlangt clevere Ideen, welche in einfachen Lösungen verpackt sind. Daraus soll ein Geschäftsmodell entwickelt werden, welches den Ansprüchen der Geschäftswelt, aber auch der Gesellschaft und der Wertschöpfung, genügt.

 

Fazit

DHL Tower BonnDHL erkennt die Bedürfnisse der Zukunft und sieht Bedarf sich rechtzeitig zu informieren und zu rüsten. Der jährliche Innovationswettbewerb des Unternehmens verspricht jedes Mal viele gute Ideen und spornt Menschen dazu an für ein konkretes Problem eine Lösung zu finden. Mit DHL kommt ein großes Unternehmen auf die Spur der Sharing Economy. Wir denken, dass dies notwendig ist für den Fortbestand eines jeden Unternehmens, sich mehr oder weniger mit dem Trend des Teilens auseinander zu setzen. Bewerbt euch zur DHL Innovation Challenge und vielleicht seid ihr die schon die nächsten mit einer herausragenden Idee für die Problemstellungen von DHL.

 

Bilder: Screenshots www.dhl.de | Pixabay

Katharina

Autor: Katharina

Ich finde den Gedanken des Tauschen & Teilen toll und dass damit Menschen zusammen kommen, die Umwelt bedacht wird und die Gesellschaft einander etwas Gutes tut. Ich mag Innovation und Weiterentwicklung, so dass Start-Ups und die Sharing Economy top Themen für mich sind .

Artikel teilen in

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *