Einfach Parken mit Parkplace

Seit 2009 kann man mit Parkplace in verschiedenen Städten Parkplätze mieten. Das Unternehmen ist in Deutschland und Österreich vertreten und dort in ausgezählten Städten, wie beispielweise Berlin, Köln und Wien. Robert Mittl ist der Gründer des Unternehmens und möchte mit seinem Start-Up Menschen helfen einen Parkplatz in der Stadt zu finden und somit gleichzeitig die Umwelt entlasten.

Bei Parkplace können Menschen ihren Park- oder Stellplatz, ihre Garage oder ihre Einfahrt als Parkplatz online stellen, der zeitweise gemietet werden kann. So können diese Leute den ungenutzten Raum sinnvoll vermieten an andere Menschen, die dringend einen Parkplatz benötigen, und gleichzeitig Geld verdienen mit ihrem ungenutzten Raum.

Wie funktioniert die Plattform?

Um seinen ungenutzten Parkplatz auf der Seite einstellen zu können muss man sich kostenlos ein Benutzerkonto auf der Plattform anlegen. Anschließend kann man seine Annonce schalten, indem man dem Parkplatz einen Namen gibt, eine kurze und eine lange Beschreibung hinzufügt und den Platz auf einer Karte vermerkt als Standort. Wichtig ist auch die Kontaktinformationen auszufüllen, damit weitere Fragen des Mieters direkt persönlich diskutiert werden können. Die Auswahl des Preises ist ebenfalls dem Vermieter überlassen, wobei dieser Preise für eine Stunde, einen Tag, eine Woche oder einen gesamten Monat festlegen kann.

Vorteile mit Parkplace

Den Besitzer des Parkplatzes kann man direkt kontaktieren. Über die Parkplatz-Map erhält man einen Einblick auf Deutschland und wo überall Parkplätze zu finden sind. So kann man auch eine längere Reise innerhalb Deutschlands auch schon vorher mit einem gemieteten Parkplatz absichern. Die Plattform stellt zudem einen Mietvertrag zur Verfügung, so dass alles schriftlich geklärt ist und man sich seiner Miete sicher sein kann.

Mit Parkplace kann man in Zukunft schnell und einfach einen Parkplatz finden, da man im Vorhinein schon diesen aussuchen und mieten kann. Gerade in Großstädten sind Parkplätze Mangelware, und wenn man endlich einen gefunden hat ist dieser womöglich noch sehr teuer. Mit Parkplace ist das lange herumfahren Geschichte, da der Parkplatz für einen reserviert ist und man den genauen Standort kennt. So kommt man nicht schon völlig gestresst in der Stadt an und braucht erst mal eine Weile um sich wieder zu akklimatisieren.

Fazit

Zusammenfassend ist Parkplace eine tolle Idee. Mparkplace-logo-blauenschen können weniger gestresst in die Stadt fahren, da das Problem der Parkplatzsuche schon im Vorhinein gelöst werden kann. In vielen Großstädten ist die Webseite bereits vertreten und bietet Parkplätze an. Gerade in diesen Örtlichkeiten ist die Suche nach einem Parkplatz teilweise nervenaufreibend und anstrengend. Von daher ist Parkplace eine tolle Möglichkeit Zeit zu sparen und die Umwelt ein bisschen weniger zu belasten.

Bilderquellen/Screenshots von: https://parkplace.de/

Katharina

Autor: Katharina

Ich finde den Gedanken des Tauschen & Teilen toll und dass damit Menschen zusammen kommen, die Umwelt bedacht wird und die Gesellschaft einander etwas Gutes tut. Ich mag Innovation und Weiterentwicklung, so dass Start-Ups und die Sharing Economy top Themen für mich sind .

Artikel teilen in

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *